Pokalendschießen – Die Ergebnisse

Pokalendschießen – Die Ergebnisse

Mit etwas Verspätung, hier die Ergebnisse des Pokalendschießen vom 29.04.2022

Im Einzelpokal konnte sich Steffen Garden von den Jungschützen mit 30 Ringen in der regulären Runde und 30 Ringen im späteren Stechen durchsetzen.

Der Mannschaftspokal ging in diesem Jahr an den 5. Zug. Mit 149 Ringen ging es ins entscheidende Stechen gegen Zug 3. Hier setzte sich der 5. Zug mit 139 zu 133 Ringen durch. Bereits im Vorfeld des Stechens klärten die Verantwortlichen den “Verbleib” des Pokals ab. Sollte der 3. Zug den Pokal gewinnen, hätten sie in 3x in Folge gewonnen und dürfen den Pokal ihr Eigen nennen; sollte der 5. Zug an diesem Abend gewinnen, so hätten sie den Pokal zum fünften Mal gewonnen und würde somit in den Besitz von Zug 5 übergehen.

Nun liegt es in der Hand von Zugführer Sascha und seinem Team einen neuen, wunderschönen Pokal zum Pokalendschießen im Jahr 2023 zu stellen…

Allen anwesenden Schützen vielen Dank für eure zahlreiche Beteiligung und bis bald zur Freiluft-Saison!

Die Kommentare sind geschloßen.